Goldach

Goldach

DatumTagVeranstalterBeschreibungZeitOrt
24.10.2017DiGemeinde GoldachInformation der Gemeinde am Dorfapéro19:30 UhrAula Musikschule / Oberstufe Goldach
25.10.2017 MiCVP GoldachParteileitungssitzung
26.11.2017SoGemeinde GoldachAbstimmung über die Bauprojekte für die ZentrumsentwicklungRathaus Goldach
Termine Regionalpartei

Kontakt

Vorstand CVP Goldach

 

Neuer Vorstand der CVP Goldach

Neuer Vorstand CVP Goldach

v.l.n.r.: Urs Bücheler (Vizepräsident), Jana Brändli (Ortsparteipräsidenin), Raphael Mösch (zurücktretender Ortsparteipräsident)

An der gutbesuchten HV der CVP Goldach vom 8. März hat ein Stabwechsel stattgefunden. Der Präsident, Raphael Mösch, der dabei ist, seine eigene IT Firma aufzubauen, hat den Stab an Jana Brändli übergeben. Er wurde herzlich für seine Arbeit verdankt. Auch der Vizepräsident Willy Faisst wurde für seine langjährige Arbeit für die CVP geehrt.

Die neue Präsidentin Jana Brändli will ihre Erfahrungen als Co- Präsidentin der CVP Frauen des Kantons SG, aus der 15-jährigen Mitgliedschaft in der Parteileitung des Kantons und 4 Jahren im Vorstand der CVP Schweiz einbringen. Sie ist motiviert und zeitlich flexibel. Als Frau fühlt sie sich geehrt über das Vertrauen der Partei. Ihr Ziel ist es, mit der CVP und anderen Parteien zum Wohle von Goldach zusammenzuarbeiten.

Verdankt und verabschiedet wurden auch die Mitglieder der GPK Luzia Krempl-Gnädinger, Christian Egli und Guido Eilinger. An ihre Stelle wurden Monika Egger und Felix Rothenberger gewählt.

Der neue Gemeindepräsident, Dominik Gemperli, der bald seine 100-tägige Bewährungsfrist vorbei hat, informierte die interessierten Mitglieder über die Jahresrechnung, das Budget und den neuesten Stand des Projekts “Zentrumsentwicklung und Mühlegut“. Gemeinderat Urs Bücheler berichtete über seine Tätigkeit in der Bildungskommission.

Ein Apéro rundete die gute Stimmung der HV in der Pizzeria Fontana ab.

Herzlichen Dank für die Unterstützung

Die CVP Goldach bedankt sich ganz herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für die Wahl von:

  • Dominik Gemperle, Gemeinderatspräsident
  • Adrian Eberle, Gemeinderat
  • Urs Bücheler, Gemeinderat
  • Jeanette Strompen, GPK
  • Herbert Wagenbichler, GPK

Im weiteren wünscht die CVP Goldach allen gewählten Amtsträgern viel Erfolg.

Goldach wählte Dominik Gemperli zum neuen Gemeindepräsidenten

Dominik Gemperli strahlt mit seiner Frau Marketa während der Feierlichkeiten nach der Wahl. (Bild: Martin Rechsteiner)

Dominik Gemperli strahlt mit seiner Frau Marketa während der Feierlichkeiten nach der Wahl. (Bild: Martin Rechsteiner)

Die Nachfolge von Thomas Würth steht fest: Das Goldacher Stimmvolk wählte gestern Dominik Gemperli aus Andwil zum neuen Gemeindepräsidenten. Wann er zum Goldacher wird, steht aber noch nicht fest.

Es war keine Kampfwahl. Trotzdem, oder gerade deshalb, dankt Dominik Gemperli (CVP) den Goldacherinnen und Goldachern für ihr Vertrauen. Mit 1721 Stimmen haben sie den 45jährigen Rechtsanwalt aus Andwil gestern klar zu ihrem neuen Gemeindepräsidenten gewählt – für das absolute Mehr hat er 898 Stimmen gebraucht.

Die Stimmung an der Wahlfeier am Sonntagabend in der Pizzeria Fontana in Goldach ist fröhlich. Zum Fest eingeladen wurden auch die Mitglieder der anderen Ortsparteien. Diese zeigen sich mit dem neuen Gemeindepräsidenten zufrieden. So betont Gemperli während seiner Rede denn auch: «Ich will über die Parteigrenzen hinaus Gemeindepräsident sein.»

weiter zur Hauptseite >>

Konstruktive Lösungen für Goldach

Nutzen wir unser Potential – jetzt!

2016_Wahlen_CVP_Goldachv.l.n.r. Adrian Eberle, Gemeinderat (bisher), Baukommission und Sicherheit
Urs Bücheler, Gemeinderat (bisher), Bildungskommission
Jeannette Strompen (bisher), Geschäftsprüfungskommission
Herbert Wagenbichler (bisher), Geschäftsprüfungskommission

 

 

Gemperli bleibt ohne Konkurrenz

Dominik Gemperli (CVP) ist der einzige Kandidat fürs Goldacher Gemeindepräsidium. Die anderen Ortsparteien stellen keinen potenziellen Nachfolger von Thomas Würth. Parteilose haben sich bis zur gestrigen Einreichefrist nicht gemeldet.

Am 25. September entscheiden die Goldacher Stimmbürger, ob Dominik Gemperli Gemeindepräsident von Goldach wird.

Am 25. September entscheiden die Goldacher Stimmbürger, ob Dominik Gemperli Gemeindepräsident von Goldach wird.

Eine Auswahl haben die Goldacher Stimmbürgerinnen und Stimmbürger keine. Wenn sie am 25. September ihren neuen Gemeindepräsidenten wählen, steht nur ein Name auf dem Wahlzettel: Dominik Gemperli. Der Andwiler Gemeindepräsident wurde von der CVP Goldach nominiert und kandidiert als einziger für die Nachfolge von Thomas Würth (CVP). Die Einreichefrist für Wahlvorschläge ist gestern abgelaufen. Weitere Kandidaten haben sich nicht gemeldet, heisst es auf Anfrage bei der Gemeinderatskanzlei Goldach.

Unterstützung von FDP und SP

Die SVP Goldach hat bereits Anfang Mai angekündigt, keinen Kandidaten zu stellen. Die Partei habe sich zwar auf Kandidatensuche begeben, diese sei allerdings erfolglos geblieben, liess die Partei verlauten. Auch die FDP Goldach hat niemanden nominiert. Die Partei bedauert, dass es nicht zu einer überparteilichen Kandidatensuche und damit zu einer Auswahl gekommen ist (Tagblatt-Ausgabe vom 25. Juni). Mit klarer Mehrheit haben die FDP-Mitglieder an ihrem Sommeranlass beschlossen, Dominik Gemperli zu unterstützen. Unterstützung erhält der 44jährige Vater dreier Kinder und Jurist auch von der SP Rorschach Stadt am See. An einer öffentlichen Versammlung haben deren Mitglieder nach einer Fragerunde mit dem CVP-Kandidaten unlängst die Ja-Parole gefasst (Tagblatt-Ausgabe vom 27. Juni). Die Partei hat verbunden mit ihrem Ja aber eine Bedingung gestellt. Im Gegenzug erwartet die SP von der CVP Unterstützung für ihren Gemeinderatskandidaten Reto Kuratli.

Amt seit Jahren in CVP-Hand

Kann Dominik Gemperli an den Gesamterneuerungswahlen nicht nur die Ortsparteien, sondern auch die Mehrheit der Goldacher Stimmberechtigten für sich gewinnen, bleibt das höchste Amt im Dorf in CVP-Hand. Sowohl der jetzige Gemeindepräsident Thomas Würth, der nach 15 Jahren im Amt nicht mehr für eine weitere Amtsdauer antritt, als auch dessen Vorgänger Peter Baumberger gehören der CVP an. Im siebenköpfigen Gemeinderat ist die Partei derzeit ausserdem durch Adrian Eberle und Urs Bücheler vertreten. (Text: Linda Müntener)

Quelle: St. Galler Tagblatt, Region Rorschach, 5. Juli 2016

Gemperli kommt gut an 

In Goldach deutet im Moment nichts darauf hin, dass es zu einer Kampfwahl ums Gemeindepräsidium kommt. Bis jetzt ist Dominik Gemperli (CVP) alleiniger Kandidat, wie Goldachs Ratsschreiber Richard Falk bestätigt. Kandidaturen können noch bis 4. Juli eingereicht werden. Gemäss Falk ist es aber «ziemlich ruhig» in Goldach. Er habe nichts gehört, dass andere Parteien aktiv einen Kandidaten suchen. Vielmehr höre man, dass Gemperlis Kandidatur gut ankomme. Dominik Gemperli selber freut sich über diese Entwicklung. «Man sucht ja nicht unbedingt den Wahlkampf», sagt er. Bei der SP und der FDP Goldach sei er in Kürze eingeladen, sich vorzustellen. «Das ist für mich ein Zeichen der Wertschätzung», sagt Gemperli. Auch der Bevölkerung will er sich vorstellen. Entsprechende Veranstaltungen seien aber erst nach den Sommerferien geplant. (cor)

Quelle: St. Galler Tagblatt, Region Rorschach, 9. Juni 2016

Ausserordentliche Mitgliederversammlung zur Nomination des neuen Gemeindepräsidenten in Goldach

v.l.n.r: Adrian Eberle, Urs Bücheler, Dominik Gemperli, Herbert Wagenbichler. Foto: CVP Goldach

v.l.n.r: Adrian Eberle, Urs Bücheler, Dominik Gemperli, Herbert Wagenbichler. Foto: CVP Goldach

Die CVP Nominationsversammlung hat am 18.5.2016 Dominik Gemperli zu ihrem Kandidaten für das Gemeindepräsidium von Goldach nominiert. Alle Anwesenden sind der Meinung, einen ausgewiesenen Fachmann mit allen nötigen Fähigkeiten für dieses Amt gefunden zu haben.

Urs Bücheler und Adrian Eberle, die bereits das Amt als Gemeinderäte innehaben, stellen sich für dieses Amt wiederum zur Verfügung. Auch Jannette Strompen und Herbert Wagenbichler kandidieren als Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission für eine weitere Amtsdauer. Alle Kandidaten wurden von den Stimmberechtigten einstimmig für die kommenden Wahlen nominiert.

Die CVP Goldach wünscht allen Kandidierenden viel Erfolg.

Gemperli kandidiert in Goldach

Der Andwiler Gemeindepräsident Dominik Gemperli an einer Medienkonferenz im vergangenen Jahr. (Bild: Ralph Ribi)

Der Andwiler Gemeindepräsident Dominik Gemperli an einer Medienkonferenz im vergangenen Jahr. (Bild: Ralph Ribi)

Der erste Kandidat fürs Goldacher Gemeindepräsidium steht fest: Überraschend zieht der Andwiler Gemeindepräsident Dominik Gemperli (CVP) seine erneute Kandidatur in Andwil zurück und kandidiert als Nachfolger von Thomas Würth.

Mit dieser Nachricht hat in Andwil niemand gerechnet. Sie kommt für alle überraschend. Auch Dominik Gemperli selbst spricht von einer Wendung, die sich nicht abgezeichnet und die er keinesfalls aktiv gesucht habe.

Quelle: St. Galler Tagblatt, Region Rorschach, 29. April 2016

Standaktion CVP Goldach Kantonsratswahlen

Am Samstag, 23. Januar 2016 haben sich die Kantonsratskandidaten der CVP Liste 9 mit einer Standaktion der Bevölkerung vorgestellt. Gerne empfehlen wir Ihnen Norbert Rüttimann (Untereggen), Luzia Krempl (Goldach) und Raphael Mösch (Goldach) zur Wahl in den Kantonsrat.
v.l.n.r.: Luzia Krempl, Norbert Hochreutener, Raphael Mösch (2x auf Ihren Stimmzettel)

v.l.n.r.: Luzia Krempl, Norbert Hochreutener, Raphael Mösch

v.l.n.r.: Norbert Hochreutener, Raphael Mösch, Luzia Krempl (2x auf Ihren Stimmzettel)

v.l.n.r.: Norbert Hochreutener, Raphael Mösch, Luzia Krempl

Muttertagsrosen

Wir durften am Muttertag 300 Mütter aber auch zukünftige Mütter mit Rosen beglücken. Die strahlenden Augen der beschenkten zeigte die Freude an der kleinen Wertschätzung. Es war ein schöner und sehr erfolgreicher Tag mit vielen warmherzigen und schönen Begegnungen.

Muttertagsrosen_Standaktion_11_900x600

Irene Würth freut sich über die Rose zum Muttertag von Otto Ernst und Ortsparteipräsident Raphael Mösch (v.l.n.r)

Muttertagsrosen_Standaktion_12_900x600

Auch diese jungen Damen freuen sich über die Rose von Raphael Mösch

Muttertagsrosen_Standaktion_13_900x600

Otto Ernst und Raphael Mösch freuen sich über die gelungene Aktion am Frühlingsmarkt in Goldach

Zurück

Die nächsten Anlässe finden Sie

CVP Region Rorschach

Felix Bischofberger, Präsident
Dorfstrasse 11
9423 Altenrhein
Kontakt

Kategorien

Archiv

Abstimmungen und Wahlen